0208.99423-0 info@kforeisen.de

Oberitalienische Seen

Jetzt für 2020 buchen!
Ab€ 895
Jetzt für 2020 buchen!
Ab€ 895
6. Juni 2020
Zimmerkategorie
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer

Buchen

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

607


Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Christian Brandt
0208.99423-78
E-Mail


Dauer & Preise

Informationen zur Reisedauer sowie zu den Preisen je nach Altersgruppe (Erw., Ki. 1 etc.) entnehmen Sie bitte der linken Spalte.

Eine Erlebnisreise zu den bekanntesten und schönsten Seen Norditaliens

Die Seen im Norden Italiens, die an den Füßen der Alpen liegen, gehen Großteils auf die Eiszeit zurück, wie der Lago di Garda (der größte in Italien), der Lago di Como (der tiefste) oder der Lago Maggiore mit seinen Borromäischen Inseln. Der Lago d´Iseo (auch Sebino genannt), hat sich auf dem Grund eines Gletschers der Val Camonica gebildet. Er liegt auf 185 m Höhe und nimmt eine Oberfläche von 62 qkm ein. Der Luganer See der Dank seiner Lage an der Südspitze der Schweiz in einem mediterranen Klima liegt, ist ein beliebtes Touristenziel.


Reiseverlauf und Programm (Änderungen vorbehalten!):

06.06.2020: Morgens Fahrt von Gladbeck, Essen und Oberhausen an den Lago Maggiore, Ankunft im Hotel, Zimmerbezug, Willkommensdrink, Abendessen und Übernachtung.

07.06.2020: Während Ihres heutigen Ausflugs werden Sie den Lago Maggiore entdecken. Mit einem Privatboot erreichen Sie die berühmten Borromäischen Inseln. Die Isola Bella, in Besitz der Familie Borromeo, beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast mit einem wunderschönen italienischen Garten. Sehenswert ist auch der aus dem 16. Jh. stammende Palast. Auf der Isola dei Pescatori befindet sich ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern. Danach Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

08.06.2020: Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Tremezzo an den Comer See, wo zunächst die Villa Carlotta besichtigt wird. Die Villa Carlotta wurde 1690 vom Marchese Giorgio Clerici erbaut. An ihn erinnert heute noch das „C“ in der schmiedeeisernen Eingangspforte. 1843 erwarb die Gemahlin Adalberts von Preußen den Besitz, den sie anlässlich ihrer Hochzeit im Jahre 1851 ihrer Tochter Charlotte schenkte, der die Villa letztendlich ihren heutigen Namen verdankt. Hauptanziehungspunkt stellt der Garten der Villa dar, besonders sehenswert ist dieser im Frühjahr, wenn unzählige Arten von Rhododendren sowie Azaleen blühen. Anschließend steht eine kleine Schifffahrt zum gegenüberliegenden Ufer, nach Bellagio auf dem Programm. Hier besuchen Sie die Villa Melzi, die inmitten eines beeindruckenden Englischen Gartens liegt. Danach Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

09.06.2020: Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Schweiz zum Luganer See. Die landschaftliche Schönheit, das milde Klima und das idealerweise subtropische Klima machen Lugano zu einem beliebten Ott für Touristen. Es besteht ausreichend Freizeit für einen Einkaufsbummel bevor Sie ins Hotel zurückkehren. Abendessen und Übernachtung.

10.06.2020: Heute steht der Iseosee auf Ihrem Reiseprogramm. Im Hafen von Iseo nehmen Sie eine Fähre und erreichen Monte Isola, die größte Insel in den oberitalienischen Seen, deren Zentrum der winzige Ort Peschiera Maragho ist. Auf der Insel gibt es kaum Autoverkehr, also der richtige Ort um die Freizeit richtig genießen zu können. Danach Rückfahrt mit der Fähre nach Iseo, Weiterfahrt an den südlichen Gardasee, Hotelbezug, Zimmerverteilung, Abendessen und Übernachtung.

11.06.2020: Heute erwartet Sie nach dem Frühstück ein Ausflug rund um den Gardasee. Die Fahrt geht entlang der westlichen und der östlichen Gardesana, der Uferstraße mit vielen großen und kleinen Tunnels. Kleine Kaffeepausen während der Fahrt werden Ihnen die Möglichkeit geben, die berühmtesten Ortschaften des Sees kennenzulernen. Bei einer längeren Mittagspause in Sirmione mit der bekannten Rocca werden Sie dann das elegante Flair dieser Halbinsel spüren können und während der Schifffahrt auf dem Gardasee die faszinierende Landschaft von einer anderen Seite erleben. Danach Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

12.06.2020: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimfahrt ins Ruhrgebiet an, wo Sie am späten Abend ankommen werden.

So wohnen Sie

Wir haben für Sie Zimmer in gute Mittelklassehotels (Drei-Sterne-Hotels, Landeskategorie) am Lago Maggiore und am Gardasee reserviert.

Leistungen

Fahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus; Hotelunterkunft wie beschrieben; Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; Halbpension; Welcome Drink; örtliche deutschsprachige Reiseleitung für die ganztägigen Ausflüge an den Lago Maggiore, den Comer See und für die Gardasee-Rundfahrt; halbtägige lokale deutschsprechende Reiseleitung für den Ausflug an den Luganer See; Schifffahrt zu den Borromäische Inseln und zurück; Fährüberfahrt von Tremezzo nach Bellagio und zurück; Schifffahrt zur Iseo Monte Isola und zurück; Schiffstour auf dem Gardasee; Eintrittsgebühren für die Villa Carlotta und die Villa Melzi; ständige deutschsprachige Reisebegleitung; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Reisedaten

  • Fahrt-Nummer:
  • OB 2020-155
  • Termin:
  • 06.06. - 12.06.2020

Abfahrtsorte

Gladbeck, Essen, Oberhausen

Reiseroute

gem. Programm

Preisinformation

  • Preis pro Person:
  • € 895,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
  • € 1.075,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Mindestteilnehmerzahl

  • Bis 20 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Fotos
Karte