Andalusien – MAURISCHES ERBE, HEIMAT DES SHERRY UND GEBURTSORT DES FLAMENCO

Neu in 2023
Ab€ 1.455
Neu in 2023
Ab€ 1.455
5. März 2023
Zimmerkategorie
  • Doppelzimmer
  • Einzelzimmer

Buchen

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

5758


Noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

Nina Bakowski
0208.99423-73
E-Mail


Dauer & Preise

Informationen zur Reisedauer sowie zu den Preisen je nach Altersgruppe (Erw., Ki. 1 etc.) entnehmen Sie bitte der linken Spalte.

MAURISCHES ERBE, HEIMAT DES SHERRY UND GEBURTSORT DES FLAMENCO

Die südlichste Region Spaniens steckt voller Überraschungen Andalusien steht für Temperament und Lebenslust – hier erwarten Sie moderne Städte, große Fiestas, leckere Tapas und ein vielfältiges kulturelles
und historisches Angebot. Weiße Dörfer, filigrane Paläste im maurischen Stil und gemütliche Altstädte gehören ebenso zu diesem wunderschönen Landstrich wie ein mitreißender Flamenco. Erleben Sie eine unvergleichliche Ansammlung europäischer und arabischer Kultur, eingebettet in einer Natur voller Gegensätze.

Bienvenido a Andalucia!

Reiseverlauf und Programm (Änderungen vorbehalten!):

05.03.2023: Flug von Düsseldorf nach Malaga und Transfer zum Hotel an der Costa del Sol. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

06.03.2023: Costa del Sol – Ronda – Provinz Cádiz
Sie fahren zunächst nach Ronda, eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Die Stadt ist auf einem Felsplateau erbaut und wird durch eine 120m tiefe Schlucht geteilt. Ronda gilt als Geburtsstätte des Stierkampfes, denn hier wurden im 18. Jh. die noch heute geltenden Regeln festgelegt. Sie besuchen die älteste Stierkampfarena, anschließend machen Sie sich auf den Weg in die Provinz Cádiz. Abendessen und  Übernachtung im Hotel.

07.03.2023: Provinz Cádiz – Sevilla
Heute steht ein Altstadtspaziergang in der ältesten Stadt Europas auf dem Programm. Außerdem besuchen Sie in Jerez de la Frontera eine der vielen Sherry-Bodegas. Bei einer Führung werden Sie in die Kunst der Sherry-Herstellung eingeführt. Natürlich darf am Ende auch eine Probe des guten Sherrys nicht fehlen. Anschließend fahren Sie in die berühmte Stadt Sevilla. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

08.03.2023: Sevilla – „Die Schöne“
Während einer Panoramafahrt durch Sevilla sehen Sie die wunderschönen Parkanlagen und Plätze wie den Parque Maria Luisa, Plaza America und Plaza España. Wegen ihrer prächtigen Barockfassaden und Baudenkmäler gilt sie auch als schönste Stadt Andalusiens und ist Heimat von „Carmen“, „Don Juan“ und „Barbier von Sevilla“. Vorbei an den Pavillons der  Expo1929 fahren Sie in die Innenstadt und besuchen das Viertel Santa Cruz. Nach der Stadtrundfahrt steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Abendessen
und Übernachtung im Hotel.

09.03.2023: Sevilla – Cordoba – Granada
Heute fahren Sie zunächst nach Cordoba, eine Stadt mit ruhmreicher Vergangenheit und gleichzeitig modern und lebendig. Die Stadt wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Rund um die Mezquita ist ein Wirrwarr aus engen Gassen, Plätzen und Innenhöfen angeordnet. Die wunderschönen Patios (Innenhöfe) und der Besuch der ehemalige Moschee Mezquita geben Ihnen das Gefühl in Geschichten von 1.001 Nacht versetzt zu sein. Neben vielen anderen Höhepunkten sehen Sie auch das Judenviertel der Stadt, in dessen Zentrum sich eine der drei Synagogen Spaniens befindet. Nach der Besichtigung von Cordoba machen Sie sich auf den Weg nach  Granada. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

10.03.2023: Die Alhambra
Lassen Sie sich heute in die märchenhafte Welt von 1.001 Nacht entführen und bestaunen Sie das Juwel Andalusiens – die Alhambra in Granada. Sie besuchen die Gärten des Generalife. Am Nachmittag unternehmen
Sie einen Spaziergang durch die Altstadt und sehen die Kathedrale und die Königskapelle (jeweils  Außenbesichtigung). Vom Mirador San Nicolas genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Alhambra und das ehemalige maurische Wohnviertel Albaicin. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

11.03.2023: Granada – Costa del Sol
Sie verlassen Granada und erreichen Ihr Hotel an der Costa del Sol. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

12.03.2023: Heute heißt es Abschied nehmen von Andalusien. Je nach Flugzeit Bustransfer vom Hotel zum Flughafen und Rückflug nach Düsseldorf.

So wohnen Sie

Für die Übernachtung haben wir 4-Sterne-Hotels an der Costa del Sol, in Sevila und Granada für Sie reserviert. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/ WC ausgestattet.

Leistungen

  • Flug von Düsseldorf nach Malaga (ggf. als Umsteigeverbindung) inkl. aller Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge (Stand 10/2022)
  • sämtliche Flughafentransfers
  • Unterkunft wie beschrieben
  • Halbpension
  • vier halbtägige Stadtführungen gem. Programm mit örtlichem Guide
  • Eintritte Granada Alhambra, Dordoba Moschee-Kathedrale, Ronda Stierkampfarena
  • Audio Head Set Systeme in vorgeschriebenen Monumenten
  • Besuch einer Sherry Bodega mit Sherry Verkostung, Besuch Pferdegestüt, Besuch Picasso Galerie
  • ständige deutschsprachige Reisebegleitung
  • Versicherung gegen Krankheit-/ Unfall-/ und Haftpflicht
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung

Reisedaten

  • Fahrt-Nummer:
  • OB 2023-100
  • Termin:
  • 05.03. - 12.03.2023

Abflugort

Düsseldorf

Reiseroute

gem. Programm

Preisinformation

  • Preis pro Person:
  • € 1.455,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
  • € 1.655,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Mindestteilnehmerzahl

  • Bis 20 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Hinweise

  • Es ist wichtig, dass Ihr vollständiger Name bei der Reiseanmeldung identisch ist mit Ihrem Namen im Personalausweis oder Reisepass!
Fotos
Karte