Reisetermine & Preise
(Preis pro Person / Wohnung gem. Angabe)

18.09.-23.09.2016

Abfahrtsorte:
Essen, Oberhausen, Duisburg

Reiseroute:
gem. Programm

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:
25 Personen

Noch Fragen?

Michael Guthoff
Tel: 0208 - 99423 - 72
m.guthoff(at)kforeisen.de

<< zurück  weiter >>
Reisenauswahl: 

Brandenburg und die Mecklenburgische Seenplatte

Im Land der tausend Seen...

Mecklenburgische SeenplatteErkunden Sie verträumte Städte, malerische Dörfer und die vielen schönen Schlösser oder Gutshäuser mit ihren herrlichen Parks. Genießen Sie die maritimen Aussichten, die die Mecklenburgische Seenplatte für Sie bereit hält und das Flair der Orte direkt am Wasser, wie z. B. Rheinsberg-Hafenstadt, ein "Klein Venedig" mit wundervoller Hafenidylle, Leuchtturm, vielen kleinen Brücken und wunderschöner Aussicht an der Südspitze der Mecklenburgischen Seenplatte.

 

Reiseverlauf uns Programm (Änderungen vorbehalten):

18.09.2016: Fahrt nach Rheinsberg an der Südspitze der Mecklenburgischen Seenplatte. Nach der Ankunft im Hotel Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

Mecklenburgische Seenplatte

19.09.2016: Nach dem Frühstück besuchen Sie Waren, den wohl bekanntesten Ort der Mecklenburgischen Seenplatte an der Grenze zu Brandenburg. Hier haben wir einen Stadtrundgang durch das historische Zentrum mit seinen wiederaufgebauten alten Häusern, dem Markt und der Kirche vorgesehen. Nachmittags besuchen Sie das "MÜRITZEUM", ein architektonisches und naturkundliches Highlight und Deutschlands größtes Aquarium für einheimische Süßwasserfische. Besonders beeindruckend ist das über zwei Etagen reichende Maränenbecken mit 100.000 Litern Fassungsvermögen und der größten je in Europa gefertigten Scheibe. Dazu kommen weitere große und kleine Schauaquarien, in denen 50 einheimische Fischarten leben. Auf der Rückfahrt sollten Sie noch Stationen alter und jüngerer brandenburgischer Geschichte besuchen, z. B. Fürstenberg, die Gedenkstätte Ravensbrück und das Schloß Mirow mit der Johanniterkirche. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

Mecklenburgische Seenplatte20.09.2016: Heute entdecken Sie nach dem Frühstück Rheinsberg. Bei einer Stadtführung am Vormittag lernen Sie den historischen Stadtkern dieses traditionsreichen Ortes kennen. Im Anschluss daran ist eine Schloss- und Parkbesichtigung von Schloss Rheinsberg vorgesehen. Friedrich der Große verbrachte als Kronprinz seine glücklichste Zeit in Schloss Rheinsberg. Sein jüngerer Bruder Heinrich prägte Schloss und Garten nachhaltig im Stil des Klassizismus. Schloss und Park verdeutlichen den Wandel von Rokoko zum Klassizismus und bieten dem Besucher ein eindrucksvolles Spiegelbild der Umbrüche des 18. Jahrhunderts. Der Nachmittag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Lohnenswert ist ein Besuch des Kurt-Tucholsky-Museums im Schloß oder die Besichtigung der Sankt-Laurentius-Kirche. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

21.09.2016: Heute erwartet Sie ein ganz anderes Tagesprogramm. Sie begeben sich auf eine Tour durch das brandenburgische Ruppiner Land. Noch heute gibt es dort viele historisch und kulturell interessante Schlösser und Herrenhäuser, auch wenn Brandenburg keineswegs reich, sondern eher "die Streusanddose Preußens" (Friedr. II) war. Ein weiterer Schwerpunkt wird der Besuch der Stadt Neuruppin sein mit seinen Denkmälern zum großen Baumeister Schinkel und dem Dichter Theodor Fontante. Zeit wird auch sein für das interessant aufgebaute (sogenannte) „Heimatmuseum. Abendessen und Übernachtung.

22.09.2016: Sie darf nicht fehlen: Eine Schiff fahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte. Bei einer zwei- bis dreistündigen Entdeckungs-Rundfahrt erleben Sie auf einem Panoramaschiff die reizvolle Landschaft der Rheinsberger Seenkette. Nach der Rückkehr in Rheinsberg steht Ihnen der Rest des Tages zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

23.09.2016: Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen interessanten Eindrücken die Rückreise ins Ruhrgebiet an.

So wohnen Sie:

Mecklenburgische SeenplatteZimmer haben wir für Sie im "MARITIM-Hafenhotel Rheinsberg" reserviert. Das Hotel liegt nur 2 km Fußweg vom historischen Ortskern Rheinsbergs entfernt, der zu Fuß, mit dem Bus oder auf dem Wasserweg erreicht werden kann. Die eleganten Zimmer sind mit Bad/ WC, Föhn, Flachbildfernseher, SAT-TV, Radio, Telefon, digitalem Modemanschluss, Zimmersafe und Minibar (die letztgenannten jeweils kostenpflichtig) ausgestattet. Nach den interessanten Tagesausflügen können Sie sich in der exklusiven, mehr als 2.000 qm großen Wellnesslounge mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum entspannen.

Leistungen:

Fahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus; Unterkunft wie beschrieben; Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer mit Dusche/WC; Halbpension; einen Kaffee- und Kuchennachmittag im Hotel; Reiseverlauf gem. Programm inkl. qualifizierter Führungen; Schiffstour; Eintrittsgelder wo erforderlich; ständige Reisebegleitung; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Reisetermine & Preise

18.09.-23.09.2016

Preis pro Person: € 665,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
€ 785,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Abfahrtsorte:
Essen, Oberhausen, Duisburg

Reiseroute:
gem. Programm

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:
25 Personen

Noch Fragen?

Michael Guthoff
Tel: 0208 - 99423 - 72
m.guthoff(at)kforeisen.de