Reisetermine & Preise
(Preis pro Person / Wohnung gem. Angabe)

24.06.-28.06.2016

Abfahrtsorte:
Duisburg, Oberhausen, Essen


Reiseroute:
gem. Programm

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:
25 Personen

Noch Fragen?

Michael Guthoff
Tel: 0208 - 99423 - 72
m.guthoff(at)kforeisen.de

<< zurück  weiter >>
Reisenauswahl: 

Bad Reichenhall | Deutschland

Traumhaftes Alpenpanorama im Berchtesgadener Land Und dazu: Ein Tagesausflug in die Mozartstadt Salzburg

Bad Reichenhall"Herr, wen du lieb hast, den lässest du fallen in dieses Land." In dieser blumenreichen Sprache pries der Schriftsteller Ludwig Ganghofer einstmals das Berchtesgadener Land. Und tatsächlich: In diesem keilförmig nach Österreich hineinragenden südöstlichen Zipfel trifft man auf eine der schönsten Landschaften der Alpenwelt. Schroffe Berghänge, tiefblaue Seen, grüne Almen mit glücklichen Kühen und idyllische Winkel. Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch!

Seit jeher zieht Bad Reichenhall als Kurstadt den Gast an. Elegante Geschäfte, Straßencafes und attraktive Repräsentationsbauten machen die Fußgängerzone der Stadt zu einer Flaniermeile. Der Ort hat vieles zu bieten: Den königlichen Kurgarten mit dem Gradierhaus, die alte Saline, vielleicht die schönste der Welt, die Kunstakademie im Zentrum der Stadt, beeindruckende romantische und prachtvolle Kirchen, ob Barock, gotisch oder zeitgenössisch, die Predigtstuhlbahn, die älteste im Original erhaltene Großkabinenseilbahn der Welt und rund 70 sehr unterschiedlich gestaltete Brunnen, von denen einige mit original Bad Reichenhaller AlpenSole gespeist werden. Salz spielt im Staatsbad, das in 2001 zur Alpenstadt des Jahres gekürt wurde, nach wie vor eine große wirtschaftliche Rolle. Reichenhall, seit 1890 Bad Reichenhall, ist Dank seiner aus zahlreichen Solequellen gespeisten Solebäder einer der beliebtesten Kurorte in Deutschland und die Saline Bad Reichenhall vermarktet ihr Markensalz heute in der ganzen Welt.

Reiseverlauf und Programm (Änderungen vorbehalten!):

24.06.2016: Fahrt von Essen, Oberhausen und Duisburg nach Bad Reichenhall. Nach der Ankunft im HotelBad Reichenhall Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

25.06.2016: Frühstück im Hotel. Vormittags lernen Sie bei einer halbtägigen Stadtführung das Staatsbad Bad Reichenhall kennen. Sie sehen das Kurviertel mit Kurgarten und -haus, den Salzbrunnen und die Trinkhalle sowie die alte Saline und das Heimatmuseum. Der Nachmittag steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Bummeln Sie durch die Stadt oder fahren Sie bei gutem Wetter mit der Kabinenseilbahn auf den Predigtstuhl. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

26.06.2016: Frühstück im Hotel. Es wartet ein Highlight dieser Reise auf Sie: Die Mozartstadt Salzburg. Bei einer halbtägigen Stadtführung entdecken Sie vormittags die schönsten Sehenswürdigkeiten der Perle an der Salzach. Nachmittags können Sie dann durch die berühmte Getreidegasse bummeln, eine Kutschfahrt unternehmen oder eines der vielen Museen der Stadt besuchen. Nach einem erlebnisreichen Tag in Salzburg Rückfahrt nach Bad Reichenhall, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

27.06.2016: Frühstück im Hotel. Heute erwartet Sie ein besonders schöner Ausflug: Sie fahren zum Königssee, oft als der schönste See im ganzen Land bezeichnet. Kein Wunder, denn mit seinem kristallklaren Wasser verbreitet der Königssee eine einzigartige, verzauberte, ja märchenhafte Stimmung. Zahlreiche Fische tummeln sich in der Tiefe und auf der Wasseroberfläche spiegeln sich malerisch die schroffen Felsen des Watzmanns und seiner Kinder. Gegen 10:00 Uhr bringt Sie das Schiff ab Königssee Seelände zum Barockjuwel St. Bartholomä, der kleinen Wallfahrtskirche aus dem 17. Jahrhundert mit ihren berühmten weinroten Zwiebeltürmchen. Und wer will es nicht auch einmal hören – das berühmte Echo vom Königssee! Mit seiner Trompete lockt es der Bootsführer aus der steilen Felswand. Auch vom Boot aus präsentiert sich der Watzmann, der zweithöchste Berg Deutschlands, mit seiner imposanten Ostwand Ehrfurcht gebietend. Auf St. Bartholomä haben Sie Zeit für einen Spaziergang oder eine Einkehr. Danach Rückfahrt mit dem Schiff. Mit dem Bus geht es zurück nach Bad Reichenhall mit Stopp in Berchtesgaden für einen kleinen Ortsbummel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

28.06.2016: Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen interessanten Eindrücken die Rückreise ins Ruhrgebiet an.

So wohnen Sie:

Bad ReichenhallLassen Sie sich verwöhnen im ****-Hotel "Wyndham Grand Hotel Axelmannstein". Das Komforthotel liegt mitten in der Fußgängerzone der Altstadt Bad Reichenhalls, neben dem Kurpark und gegenüber des Kurmittelhauses der Moderne. Zum traditionellen Haus gehören ein Restaurant, Stüberl, Bar sowie ein großzügiger Wellnessbereich mit Hallenbad, Fitnessraum und Sauna (Nutzung dieser gegen Gebühr). Alle Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Fön, Minibar, Safe, TV, Telefon, Radio und Internetzugang.

Leistungen:

Fahrt im modernen Nichtraucher-Fernreisebus; Hotelunterkunft wie beschrieben; Unterbringung im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; Halbpension; Reiseverlauf gem. Programm inkl. qualifizierter Führungen; halbtägige Stadtführungen in Bad Reichenhall und Salzburg; ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Königssee und Berchtesgaden; Schiff fahrt Königssee - St. Bartholomä; ständige Reisebegleitung; Kurtaxe; Versicherung gegen Krankheit und Unfall; Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung.

Reisetermine & Preise

24.06.-28.06.2016

Preis pro Person:
€ 595,- bei Unterkunft im Doppelzimmer
€ 640,- bei Unterkunft im Einzelzimmer

Abfahrtsorte:
Duisburg, Oberhausen, Essen


Reiseroute:
gem. Programm

Mindestteilnehmerzahl:
Bis vier Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:
25 Personen

Noch Fragen?

Michael Guthoff
Tel: 0208 - 99423 - 72
m.guthoff(at)kforeisen.de